• Deutsch
  • English
Sie befinden sich hier: Datenschutzerklärung
There is no translation available.

Datenschutzbestimmung

Stand: 06/2018

 

Diese Datenschutzerklärung soll die Nutzer unserer Website über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch Fida & Schüch Transport GmbH informieren.

Unser Unternehmen nimmt Ihren Datenschutz sehr ernst und behandelt Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Vorschriften. Da durch neue Technologien und die ständige Weiterentwicklung dieser Webseite Änderungen an dieser Datenschutzerklärung vorgenommen werden können, empfehlen wir Ihnen sich die Datenschutzerklärung in regelmäßigen Abständen wieder durchzulesen.

Definitionen der verwendeten Begriffe (z.B. “personenbezogene Daten” oder “Verarbeitung”) finden Sie in Art. 4 DSGVO.

Verantwortlicher

Verantwortlich für die Datenverarbeitung ist die Fida & Schüch Transport GmbH (im Folgenden F&S genannt)

Fida & Schüch Transport GmbH
Shuttleworthstraße 19

1210 Wien

AUSTRIA

Ihr Ansprechpartner in Datenschutzfragen ist

Herr Oliver Ploth

Fida & Schüch Transport GmbH
Shuttleworthstraße 19

1210 Wien

AUSTRIA

Sollten Sie Fragen, Bedenken oder Beschwerden im Bezug auf unsere Datenschutzbestimmung oder unseren Umgang mit Ihren Daten haben, wenden Sie sich bitte an Herrn Oliver Ploth unter This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it .

Zugriffsdaten

Wir erheben aufgrund unseres berechtigten Interesses (s. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) Daten über Zugriffe auf die Website und speichern diese als „Server-Logfiles“ auf dem Server der Website ab. Folgende Daten werden so protokolliert:

·        Besuchte Website

·        Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffes

·        Menge der gesendeten Daten in Byte

·        Quelle/Verweis, von welchem Sie auf die Seite gelangten

·        Verwendeter Browser

·        Verwendetes Betriebssystem

·        Verwendete IP-Adresse

Die Server-Logfiles werden für maximal 7 Tage gespeichert und anschließend gelöscht. Die Speicherung der Daten erfolgt aus Sicherheitsgründen, um z. B. Missbrauchsfälle aufklären zu können. Müssen Daten aus Beweisgründen aufgehoben werden, sind sie solange von der Löschung ausgenommen bis der Vorfall endgültig geklärt ist.

Erfassung und Verarbeitung personenbezogener Daten

Wir erheben, nutzen und geben Ihre personenbezogenen Daten nur dann weiter, wenn dies im gesetzlichen Rahmen erlaubt ist oder Sie in die Datenerhebung einwilligen.

Als personenbezogene Daten gelten sämtliche Informationen, welche dazu dienen, Ihre Person zu bestimmen und welche zu Ihnen zurückverfolgt werden können – also beispielsweise Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse und Telefonnummer.

Diese Website können Sie auch besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Zur Verbesserung unseres Online-Angebotes speichern wir jedoch (ohne Personenbezug) Ihre Zugriffsdaten auf diese Website. Zu diesen Zugriffsdaten gehören z. B. die von Ihnen angeforderte Datei oder der Name Ihres Internet-Providers. Durch die Anonymisierung der Daten sind Rückschlüsse auf Ihre Person nicht möglich.

Daten können wir zudem aus öffentlich zugänglichen Quellen (z.B. Firmenbuch, Grundbuch) oder von dritter Seite erhalten, etwa über GeschäftspartnerInnen, unsere verbundenen Unternehmen, im Rahmen von Vertragsverhandlungen oder Vertragserfüllung.

Haben Sie Zugangsdaten, Benutzerkennwörter, Passwörter erhalten oder eingegeben, so obliegt die sichere Verwahrung und die Geheimhaltung dieser Daten Ihnen selbst.

Zwecke der Datenverarbeitung

Sofern keine gesetzliche Grundlage besteht, werden Daten nur im Rahmen Ihrer Einwilligung verarbeitet.

Wir verarbeiten personenbezogene Daten wie Vorname, Nachname, IP-Adresse, E-Mail-Adresse, Wohnort, Postleitzahl und Inhaltsangaben aus dem Kontaktformular.

Wir verarbeiten personenbezogene Daten nur nach ausdrücklicher Erlaubnis der betreffenden Nutzer und unter Einhaltung der geltenden Datenschutzbestimmungen.

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten erfolgt aufgrund unseres berechtigten Interesses zur Erfüllung unserer vertraglich vereinbarten Leistungen und zur Optimierung unseres Online-Angebotes.

Umgang mit Kontaktdaten

Nehmen Sie mit uns durch die angebotenen Kontaktmöglichkeiten Verbindung auf, werden Ihre Angaben gespeichert, damit auf diese zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage zurückgegriffen werden kann. Ohne Ihre Einwilligung werden diese Daten nicht an Dritte weitergegeben.

Weitergabe von Daten

Wir geben personenbezogene Daten nur dann weiter, wenn dies gesetzlich zulässig ist, und soweit dies zur Erfüllung eines Vertrages, zur Erfüllung gesetzlicher Verpflichtungen, zur Beantwortung einer Anfrage oder zur Durchführung eines Auftrages notwendig ist.

Intern erhalten nur jene Abteilungen oder MitarbeiterInnen Ihre Daten, die sie zur Vertragserfüllung, zur Erfüllung rechtlicher Pflichten oder zur Interessenwahrung benötigen.  

Von uns beauftragte AuftragsverarbeiterInnen (z.B. BetreiberInnen eines Rechenzentrums) erhalten Ihre Daten, sofern diese zur Erfüllung ihrer Aufgaben benötigt werden. Sämtliche AuftragsverarbeiterInnen erbringen ihre Dienstleistungen im Rahmen eines den Datenschutzbestimmungen entsprechenden Vertrages, der sie verpflichtet, Ihre Daten vertraulich zu behandeln und nur im Rahmen der Leistungserbringung zu verarbeiten.

Wir geben keine Daten an sonstige Dritte weiter, und verkaufen diese auch nicht zu Werbezwecken an gewerbliche NutzerInnen.

Datenschutz

Wir haben technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, um Ihre Daten vor Verlusten, Manipulationen oder auch unberechtigten Zugriffen zu schützen. Diese Maßnahmen werden stets an den jeweiligen Stand der Technik angepasst.

Ihre personenbezogenen Daten werden nur solange es erforderlich und rechtmäßig ist, gespeichert. Ansonsten halten wir uns an die gesetzlich vorgeschriebenen Aufbewahrungspflichten. 

Ihre Rechte im Hinblick auf die Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten

Wir geben Ihnen jederzeit Auskunft oder Sie können auch die Berichtigung und Datenübertragung geltend machen, ebenso die Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten. Erteilte Einwilligungen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten können Sie mit Wirkung für die Zukunft jederzeit widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten bis zum Widerruf wird dadurch nicht berührt.

Anpassung der Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns das Recht vor, unsere Datenschutzerklärung anzupassen, falls notwendig. Auf unserer Website finden Sie die aktuelle Version der Datenschutzerklärung immer unter https://www.hcl-group.de/de/fida-und-schuech/impressum.html